fbi.lab-animal.net

FBI.lab-animal.net
Eine intuitive web-basierte Tierdatenbank für professionelle Anwendung.

FBI.lab-animal.net bietet flexible Datenbankverwaltung für die Administration von Versuchstieren die in Laboratorien oder klinischen Umgebungen untergebracht sind.

icon_pdf Download von weiteren Informationen!

Schnellnavigation


Überzeugende Merkmale

  • Zeitgleicher Echtzeitzugriff an 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
  • Erreichbar mit jedem Computer, jedem mobilen Gerät und jedem Arbeitsplatz mit einer Internetverbindung
  • Verträglich mit allen gängigen Betriebssystemen und Internetbrowsern
  • Skalierbarkeit: Alle angeschlossenen Abteilungen arbeiten an einem Datenbestand
  • Verschlüsselte Datenübertragung
  • Benutzerfreundliches, konfigurierbares Interface
  • Sichere Kodierung von Daten, individuelle und Gruppenzugriffsrechte
  • Benutzerfreundliches, konfigurierbares Interface
  • Integrierte, kontextsensitive Hilfefunktion und Dokumentation
  • Einfache Bedienung auch mit mobilen Geräten (Tablet PC, Smartphones, Handys)
  • Kommunikationsschnittstelle und Arbeitsplattform in einem System
  • Mehrsprachiges Interface: Alle benötigten Sprachen verfügbar
  • Teamorientierte dynamische Administration von Aufgaben und Arbeitsanweisungen
  • Häufig benötigte Funktionen sind einfacher aufzufinden (konfigurierbar)
  • Beschleunigte Arbeitsprozesse durch Verwendung von Barcodes, FunkIDs und Transpondern
  • Intelligente Datenbank verhindert Fehlkonfiguration und Datenverlust
  • Tierschutzbestimmungen werden überprüft, Fristen und Gesundheitszustand automatisch überwacht und entsprechend Benachrichtigungen ausgelöst
  • Bilanzen, Listen und Berichte sind sofort verfügbar und tagesaktuell
  • Ideal für eine GLP-Zertifizierung nach ISO-Standard für SOPs und Dokumentationen
  • Module sind erweiterbar auf:
    • Zucht und Linienforschung
    • Genetik
    • Kryokonservierung
    • Gesundheitsüberwachung
    • Probenverwaltung
    • Lizenz/Versuchsgenehmigungsverwaltung
    • Experimentalverwaltung
    • bestellung und Logistik
    • Abrechnungen
    • Personalverwaltung
    • Kostenberechnung
    • Schnittstellen zu anderen Datenbanken, Versuchsdaten und Web-Informationen
    • Kundenangepasste Module sind möglich

Zugriff zu jeder Zeit an jedem Ort

Die gesamte Datenbank wird abgesichert auf einem zentralen Serversystem gespeichert. Authentifizierte Benutzer können auf diese Datenbank über das Internet oder das Firmen-/Institutsnetz zugreifen. Es wird hierfür lediglich ein Internetbrowser benötigt — das Betriebssystem (z.B. Windows, MAC, Linux, o.a.) oder das Browserprogramm (Mozilla Firefox oder Internet Explorer, o.ä.) spielen keine Rolle. Mobilgeräte werden bereits mit einem Browser-/Scansystem ausgeliefert.

Benutzerspezifische Bedienungsoberfläche

Der Arbeitsablauf wird durch eine konfigurierbare Benutzeroberfläche wesentlich erleichtert: Sie sehen nur die Funktionen, die Sie auch wirklich benötigen. Anpassungsfähige Menüs und Funktionsknöpfe führen Sie direkt zu den Bereichen, mit denen Sie oft arbeiten. Experten können sich alle Funktionen freischalten, Anfänger können mit einfachen Funktionen beginnen und werden nicht von komplexeren Abläufen behindert — dies kürzt Arbeitsprozesse ab, vermeidet Verwirrung und sorgt für Ordnung.

labanimal

Einfach zu benutzen und zu konfigurieren: Das Interface

Durch Verwendung modernster Internettechnologien steht dem Benutzer ein einfach zu verstehendes und zu bedienendes Interface zur Verfügung, welches mit jedem Internet-Browser aufgerufen werden kann. Die grafischen Ausgaben und Ablaufprozesse können so konfiguriert werden wie die vor Einführung der Software durchgeführten Arbeitsabläufe. Durch den Wegfall einer Gewöhnung an ein neues, kompliziertes System wird die Eingewöhnungsphase kurz gehalten. Ausdrucke und Bilanzlisten haben dieselbe gewohnte Form, jedoch beinhalten sie nun tagaktuelle Informationen auf Knopfdruck. Die Datensammlung wird durch die Verwendung von Barcodes und Funkidentifikationssystemen wesentlich beschleunigt.



Aufträge und Aufgaben für jeden Spezialisten

labanimal02
Für jede Arbeitsrolle können die Aufgaben zum direkten Abruf konfiguriert werden

  • Tierpfleger bearbeiten haltungsrelevante Informationen
  • Wissenschaftler haben Zugriff auf ihre Experimentalplanungen und Anträge
  • Die Verwaltung administriert logistische und rechnungsrelevante Angelegenheiten

Mobilgeräte mit drahtloser Internetverbindung bieten maximale Flexibilität: Es können Informationen direkt im Haltungsraum vor Ort abgerufen und gebucht werden. Logistische Verwaltungsaufgaben sind am Anlieferungsort durchführbar. Die Daten sind immer überall dort verfügbar, wo sie benötigt werden. Die Bedienung bei den kleinen Handgeräten erfolgt ohne umständliches Scrollen.

Hauptfunktionen

Die Datenbank kann sowohl von dem lokal arbeitenden Personal als auch von den Verwaltungskräften und den Wissenschaftlern über das Intra- und Internet abgerufen werden. Die Authentifizierung erfolgt SSL-verschlüsselt über die Zugangskennungen. Ein hoher Datendurchsatz mit der Möglichkeit von Simultanbuchungen ist durch ein modernes Verfahren sichergestellt. Dies vermeidet Verzögerungsprobleme, Störungen usw. wie sie bei anderen Systemen auftreten.

Intelligente Datenbank

Amtsinspektionen oder Berichte für Behörden können automatisch vorbereitet und gegengeprüft werden. Tierschutz- und Prüfungsvorschriften werden überwacht und bei entsprechender Konfiguration an die verantwortlichen Personen weitergemeldet. Dies gewährleistet Konformität und verhindert frühzeitig Fehlbehandlungen. Benachrichtigungen erfolgen entweder per Nachrichtenfenster, Email oder SMS.

labanimal03

Ein System mit offenem Interface

Es sind verschiedene Schnittstellen verfügbar, die Informationen über genetische Linien, bestellbare Tiere oder veterinärmedizinische Informationen mit der Datenbank verknüpfen. Laboratorien können Tierhaltungskosten über eine interne Leistungsverrechnung anbinden und Wissenschaftler ihre Experimentaldaten über die Tierdatenbank verknüpfen. Es ist möglich, jede Datenbank an das System anzuschließen.

Exakte Anpassung an die Bedürfnisse

Nach der Anpassung sind alle Abläufe, Arbeitsvorgänge, Ausdrucke und ausgegebene Daten in einem vertrauten Format. Die Bedeutung geringer Einarbeitungszeiten und effizienter Arbeitsprozesse ist nicht zu unterschätzen: Zeit und Geld wird hierdurch eingespart und es entsteht bei den Benutzern eine höhere Akzeptanz des neuen Systems. Unsere Fortbildungsseminare unterstützen dynamisch die Einarbeitung. Das System selbst bietet immer eine kontextsensitive Hilfe, mit der direkt auf die fraglichen Kapitel des Handbuches online zugegriffen werden kann.


Teamworkunterstützung

Da FBI.lab-animal.net in allen Sprachen verfügbar ist, werden internationale Teams besonders unterstützt. Jedes Teammitglied bekommt auf den Aufgabenbereich zugeschnittene Informationen. Die Korrespondenz zwischen Benutzern und Teams erfolgt verzögerungsfrei und parallel. Durch die Benutzerrollen können sich die verschiedenen Berufssparten auf ihr Arbeitsgebiet konzentrieren: Tierpfleger arbeiten im Bereich Logistik, Pflege und Zucht; Das Sekretariat wickelt die Bestellungen auf Wunsch der Forscher ab und stellt Rechungen aus, und der Tierschutzbeauftragte bzw. zuständige Veterinär sichert die Gesundheit der Tiere.

labanimal04

Entwickelt von Wissenschaftlern für Wissenschaftler

Ein Biopsychologe entwickelte das System, welches seit Anfang 2000 störungsfrei beispielsweise an der Ruhr-Universität Bochum in Betrieb ist. Ebenso ist das Datenbanksystem für Kliniken gut geeignet (z.B. in der Charité, Berlin). Unser Support-Team pflegt die Datenbank, aktualisiert transparent für die Benutzer die Software regelmäßig und unterstützt Sie bei Fragen rund um die Datenbank.

Vorbereitet für die Zukunft

FBI.lab-animal.net kann an große Datenbankprojekte angeschlossen werden. Hierzu gehört auch das weltweit erste Forschungsdaten-Aufbereitungssystem ‚FBI.animalytics.net’, welches in der Lage ist, vollautomatisch Versuche durchzuführen, zu überwachen und auszuwerten. Durch die Anbindung an die Tierdatenbank ist die Eingabe bzw. Verwaltung demographischer Daten überflüssig geworden.

labanimal05

Sicherheit und Dividende

Unabhängig davon, wo und wie Sie die Datenbank einsetzen — ob im Labor, im lokalen Rechenzentrum oder bei uns — unsere höchste Priorität gilt der Datensicherheit in Form von Zugangskontrolle und Datensicherung. Sie sparen Arbeitszeit und Geld durch Verkürzen der Kommunikationswege, Beschleunigen der Auswertung, Verbessern der Transparenz und Herabsetzen der Personalaufwendungen. Arbeitsbereiche können klarer getrennt werden und teilen sich automatisch auf die zuständigen Stellen auf. Jeder Zugriff wird aus Sicherheitsgründen protokolliert und die Datenbank ist in sich konsistent. Daten werden nie gelöscht und parallele Zugriffe nach Prioritäten aufgeteilt. Die Datenbank ist schon als sichere Alternative zur Papierkartei von den örtlichen Behörden akzeptiert. Das Abrechnungsmodul berechnet im Hintergrund alle anfallenden Kosten zuverlässig. Mehrfachabrechnungen werden unterbunden, Abrechnungen sind tagesgenau möglich. Bestellungen werden ebenfalls über dieses System verwaltet. Arbeitsaufträge werden protokolliert und sofort an die entsprechenden Stellen weitergeleitet.


Komplette Versorgung

  • Installation und Aufbau von Hardware (stationäre und mobile Arbeitsgeräte, Funknetz, Barcodelesegeräte, RFID-Empfänger, etc.)
  • Aufbau und Installation eines Servers
  • Digitalisierung Ihrer vorhandenen Daten, ob nun Dokumente vom Papier oder anderen Medien
  • Beratung und Planung von Pilot- und Hauptprojekten und/oder bei der Einführung einer GLP-Zertifizierung